Kadiatou

Sdighé - fondation de Dominique Rogeau

Kadiatou

Kadiatou Diallo ist geboren am 2. Mai 2000 in der Republik Guinea. Ihr Vater ist Bauer und erntet jede Saison etwa 20 Sack Reis.

Mehr Info...

SdighÚ

Sdighé - fondation de Dominique Rogeau

Sdighé

Sdighé Diarra Mint Mohamed kam mit einer Fallot’schen Tetralogie am 31.12.1994 in Nouakchott, Mauretanien zur Welt.

Mehr Info...

Akofa

Akofa et le Dr. Oleg Maurer, responsable de la fondation de Dominique Rogeau

Akofa

Akofa Hodzame wurde am 9. Oktober 1992 im Dorf Agou-Kebotoé in Togo geboren...
Mehr Info...

Adriana

Dominique Rogeau, Vice-President of the Foundation, and Dr. Herbert Schneider, President of the Foundation express their Congratulations

Adriana

Das vierte Kind, dem die Stiftung 'Enfance et vie Fondation Rogeau' half, ist die kleine Adriana Galeata. 

Mehr Info...

Corneliu

A Delighted Mother, Dominique Rogeau,Dr. Herbert Schneider,Dr. Oleg Maurer, Dr. Nelly Matraguna

Corneliu

Am 21.03.2006 kam der kleine Corneliu Litiuc in der Republik Moldau mit mehreren Herzfehlern auf die Welt. Diagnostiziert wurde eine Fallot`sche Tetralogie - für die mittellosen Eltern ein Schock.
Mehr info...

Florin

Florin, his mother and the president of the foundation Dr. Herbert SchneiderFlorin

Der kleine Florin, geboren am 20.04.03 in Chisinau, Republik Moldau, ist mit einer 3-fachen Herzmissbildung zur Welt gekommen.
Mehr info...

Viorel

 Viorel and the Dr. Christoph LampertViorel

Der 13-jährige Bolocan Viorel aus Europas Armenhaus Republik Moldau wurde zusammen mit seiner Mutter und einer begleitenden Ärztin in die Schweiz geflogen.
Mehr info...
Akofa PDF Drucken E-Mail

 Akofa et le Dr. Oleg Maurer

Akofa Hodzame wurde am 9. Oktober 1992 im Dorf Agou-Kebotoé in Togo geboren.
Ihre Herzerkrankung wurde aufgrund wiederholter Infektionen der Bronchien und Lungen entdeckt, aber auch eines Wachstumsrückstands ab 4 Jahren.
Akofas Eltern, einfache Landwirte mit einem Jahreseinkommen von 250.- CHF, haben immer wieder lange Reisen von einem Spital ins andere unternommen um zu versuchen, ihre Tochter behandeln zu lassen.


Als Akofa schon 11 Jahre alt war, wurde im Universitätsspital von Lomé die Diagnose gestellt:
Vorhofseptumdefekt von 44 mm Durchmesser mit

  • bedeutendem Kurzschluss des linken Herzvorhofs
  • bedeutender Erweiterung des rechten Herzvorhofes und der rechten Herzkammer
  • dadurch Entstehung eines Vorhofflimmerns und von Herzrhythmusstörungen sowie
  • erhöhtem Blutfluss und Lungenhypertonie

Da eine Behandlung vor Ort nicht möglich war, wurden die Eltern an eine Delegation von „Terre des hommes“ verwiesen, welche das Kind in Massongex unterbrachte.
Hier übernahm unsere Stiftung den Fall.
Dr. Carlos Royo, beratender Arzt bei „Terre des hommes“, konnte die Diagnose bestätigen: Herzfehler vom Typ Vorhofseptumdefekt. In der normalerweise undurchlässigen Vorhofscheidewand besteht ein Loch, das einen Kurzschluss zwischen dem System- und dem Lungenkreislauf verursacht. Ein bedeutendes Volumen des systemischen Blutflusses wird dem Lungenkreislauf zugeführt, dessen Blutfluss um ein Mehrfaches den des systemischen Kreislaufs übersteigt. Dies überlastet den rechten Herzvorhof und die rechte Herzkammer, die sich ausdehnen, und erhöht den Blutfluss und den Blutdruck in den Lungen.
 
Im Universitätsspital Genf wurden im Dezember 2007 alle nötigen Voruntersuchen durchgeführt und entschieden, einen Verschluss der interaurikulären Kommunikation, sowie eine Reparatur des Mitralventils durchzuführen. Die Operation fand am 28. Januar 2008 unter Leitung von Dr. Yacine Aggoun statt. Alles verlief bestens.
Nach einer Rekonvaleszenz von 14 Tagen konnte Akofa das Krankenhaus verlassen.
 
Wir danken allen Mitarbeitern des Universitätsspitals Genf, insbesondere Dr. Yacine Aggoun, sowie Dr. Carlos Royo für die gute Zusammenarbeit. Unser Dank geht ebenfalls an die Stiftung „Terre des hommes“ in der Hoffnung, auch in Zukunft zum Wohl der Kinder kooperieren zu können.

DSCN0573.jpg
DSCN0574.jpg
DSCN0575.jpg
DSCN0576.jpg
DSCN0577.jpg
DSCN0578.jpg
DSCN0579.jpg
DSCN0580.jpg
DSCN0581.jpg
DSCN0582.jpg
DSCN0583.jpg
DSCN0584.jpg
DSCN0585.jpg
DSCN0586.jpg
DSCN0587.jpg
DSCN0588.jpg
DSCN0589.jpg
akofa+president.jpg
 

 
< zurück   weiter >

Copyright 2008 - Enfance et vie - Fondation Rogeau